Erlöser­kirchen­gemeinde Düssel­dorf
Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK)
SELK-Logo Erlöserkirche Düsseldorf SELK-Logo Erlöserkirche Düsseldorf

Finanzen

Die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) erhebt keine Kirchensteuer. Kirchenbeiträge werden von den Gemeindegliedern direkt an die Kirchengemeinde entrichtet. Jede Gemeinde überweist eine sogenannte Umlage an die Allgemeine Kirchenkasse (AKK), aus der vor allem die Pfarrgehälter bezahlt werden, die gesamtkirchlich einheitlich sind und nicht von der Größe oder Zahlungskraft einer Ortsgemeinde abhängen. Mehr Informationen finden Sie auf der A-Z-Seite der Homepage der SELK unter dem Stichwort "Finanzen".

Augenzwinkernd, aber inhaltlich erst gemeint beschäftigt sich dieser Finanz-Comic mit der Finanzlage unserer Gemeinde und der Gesamtkirche.

Dazu gibt es auch ein Video!