Erlöser­kirchen­gemeinde Düssel­dorf
Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK)
SELK-Logo Erlöserkirche Düsseldorf SELK-Logo Erlöserkirche Düsseldorf

Hinweise zum Gemeindeleben während der Corona-Pandemie

Aktuell finden trotz der anhaltenden Corona-Pandemie Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen statt. Unerlässlich und obligatorisch ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Kirche und Gemeinderäumen. Die Abstandsregeln sind grundsätzlich einzuhalten.

Update 27.03.2021: Gemäß unserem Schutzkonzeptes müssen in der Kirche FFP2-Masken getragen werden, auch für die vertretenden Pastoren, die Lektor(inn)en und die Vorsänger/-innen. Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen haben wir unser Schutzkonzept gemäß den Vorgaben der staatlichen Stellen angepasst. Konkret bedeutet das, dass Gemeindegesang in den Gottesdiensten nicht mehr zulässig ist. Gesungen werden kann von einem/einer Vorsänger/-in oder die Strophen werden zur Orgelbegleitung rezitiert. Die Liturgie wird komplett gesprochen (ggf. im Wechsel).

Für den Gottesdienst ist eine Anmeldung per Mail oder Telefon erforderlich.

Hausgottesdienste, Predigten und Audio-Predigten werden auch hier auf der Homepage eingestellt. Die aktuelle Predigt kann man auch am Telefon unter der Nummer 0211/90989370 anhören.

Ältere Rundschreiben der Kirchenleitung und von Gemeinde und Pastor zur Corona-Pandemie finden Sie im Archiv.